Für eine starke SP in Biel

Biel kann mehr! Weltoffenheit, savoir vivre, Mut und Optimismus haben diese Stadt geprägt und vorwärts gebracht. Für eine solche Politik stehe ich ein und darum engagiere ich mich in und für die SP.

Arbeit - Gewerkschaftssekretär für Forschung und Entwicklung (Unia)

Seit 2012 arbeite ich für die Gewerkschaft Unia als Gewerkschaftssekretär für Forschung und Entwicklung. Ich habe dort die spannende Aufgabe, mitzuhelfen, die Gewerkschaft für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts fit zu machen. Einerseits bedeutet das, an der Zukunft mitzudenken und neue Methoden und Formen der Gewerkschaftsarbeit zu entwickeln, andererseits habe ich auch die Möglichkeit in Form von Pilotprojekten und überregionalen Kooperationen solche Ideen direkt zu implementieren.

Hobby: Schach

Ich bin zwar bei weitem kein Magnus Carlsen, aber das Schachspiel begleitet mich seit meiner Jugend. In Biel habe ich das Glück, beim Schachklub Biel eine Heimat für mein liebstes Spiel gefunden zu haben.

Interessen: Philosophie 

Ich habe an der Universität Bern Philosophie studiert und auch wenn mich jetzt die Herausforderungen in Beruf und Politik oft in Beschlag nehmen, ist für mich das denken und weiterdenken der modernen Philosphie ein wichtiger Ausgleich. Besonders interessiert mich das Feld der Wissenschaftstheorie und damit die Fragenm was wir überhaupt herausfinden können und wie wir das anstellen sollten.

 

Kürzliche Posts

Fakten vor Radikalismus gut und recht, aber die Fakten sollten auch stimmen

11. März 2017 - 16:50

Mattea Meyer, Cédric Wermuth, Jean-Christophe Schwab und Mathias Reynard haben sich verrechnet... gröber. In ihrem offenen Brief "Kein Radikalismus vor den Fakt...

Weiterlesen

An die Schlechtmacher und Nörgler in Biel/Bienne: Hört endlich mal auf ständig auf unserer Stadt rumzuhacken!

24. August 2016 - 18:05

Gestern wurden die Zahlen zur Sozialhilfequote in Biel veröffentlicht und sie sind leider, trotz den vollmundigen Ankündigungen der SVP vor vier Jahren, in eine...

Weiterlesen

PanamArena

10. April 2016 - 04:06

Hunderte korrupter Politiker, tausende weitere Täter aus den Weltweiten Eliten, hunderttausende Briefkastenfirmen, viele davon aus der Schweiz bestellt und Mill...

Weiterlesen

Unterstütze mich auf Facebook

Bleib informiert über meine Aktivitäten

Franz-Dominik Imhof

© Copyright 2017 | Erstellt durch ONLINEWAHLKAMPF.CH